Urlaub im Klützer Winkel

Schuhe - günstig und passend => Jetzt ansehen*

Urlaub im Klützer Winkel - Strand

Der Klützer Winkel ist eine Region an der westmecklenburgischen Ostseeküste. Hier finden Sie neben abwechslungsreichen Stränden eine noch intakte Natur sowie zahlreiche Sehenswürdigkeiten.

Als Klützer Winkel bezeichnet man die Gegend zwischen Wismar und Lübeck. Das Relief ist aufgrund der eiszeitlichen Moränenlandschaft abwechslungsreich. Zum Gebiet zählen u. a. die Gemeinden Boltenhagen, Damshagen, Dassow, Kalkhorst sowie die Stadt Klütz.

Erholung und Entspannung

Aufgrund der Lage an der Ostseeküste finden Sie im Urlaub im Klützer Winkel viel Erholung und Entspannung. Die Strände sind abwechslungsreich. Sie können interessante Steilküstenabschnitte genauso wie feinsandige Flachküste, welche auch kleinere Kinder zum Baden einlädt entdecken. Zudem haben Sie die Möglichkeit zum Segeln und Surfen. Vor Ort können Sie das dafür erforderliche Equipment ausleihen. Das Ostseebad Boltenhagen freut sich mit einer umfangreichen touristischen Infrastruktur und Seepromenade auf Gäste.

Sehenswertes im Klützer Winkel - Der Yachthafen in Boltenhagen / Tarnewitz

Natur im Klützer Winkel

Der Klützer Winkel ist reich an ruhiger Natur. Die geologische Moränenentstehung sorgt für ein abwechslungsreiches Relief mit bewaldeten Hügeln, Söllen, Feldgehölzen sowie blühenden Äckern. Damit lädt die Gegend zum Radeln ein. Nicht nur am Dassower See finden sich im Frühjahr und Herbst die Zugvögel ein, um sich für die Weiterreise zu stärken. Sie können u. a. riesige Schwärme von Kranichen beobachten. Genießen Sie das Naturschauspiel.

Sehenswürdigkeiten im Klützer Winkel

Im Klützer Winkel warten eine Reihe von Sehenswürdigkeiten darauf, entdeckt zu werden. So macht es Spaß gemütlich mit dem Lütt Kaffeebrenner – einer Schmalspurbahn – von Klütz nach Reppenhagen zu fahren. Unweit davon – in Dassow – gibt es im Erlebnis- und Tigerpark die Könige der Wildnis zu bewundern. Höhepunkte sind das tägliche Tigertraining, welchem die Besucher beiwohnen können, und der Mitmachzirkus für den Nachwuchs.

Interessant sind auch der Schmetterlingspark, das Steinzeitdorf Kussow,  das “Kuriose Muschelmuseum” in Kalkhorst und das Schloss Bothmer bei Klütz.

Sehenswertes im Klützer Winkel - Das Schloss Bothmer bei Klütz

Als Großstädte laden Lübeck und Wismar zu einem Besuch ein. In Wismar bietet sich u. a. eine Hafenrundfahrt an. In beiden Orten wollen frische Fischbrötchen vom örtlichen Fischer probiert und mächtige gotische Kirchen besichtigt werden. Die Hansestädte imponieren durch ihre Backsteinarchitektur. Denken Sie auch an den Besuch des Spielzeugmuseums in Lübeck, ihre Kleinen wird es freuen. Ein Bummel durch die malerischen Gassen führt an schicken Lädchen vorbei, welche ein Geschenk für die Lieben daheim offerieren.

Fazit:

Urlaub im Klützer Winkel ist zu jeder Jahreszeit erlebnisreich. Im Sommer können Sie beispielsweise im Seebad Boltenhagen entspannte Strandtage verbringen, bei Regenwetter bieten sich Ausflüge in die Hansestädte Lübeck oder Wismar mit Ihren mächtigen Kirchen und Speichern an und bei stürmischem Herbstwetter sorgt ein Strandspaziergang für eine kräftige Durchlüftung.

Sehenswertes im Klützer Winkel - Der Strand in Boltenhagen

aktuelle Mode bei Amazon => Jetzt ansehen*