Camping Werder

Boiensdorfer Werder - Campingplatz - Camping Werder

Camping Werder – Der Campingplatz Möwe liegt in der Wismarer Bucht, genauer auf dem Boiensdorfer-Werder. Hier ist es möglich, einen entspannten Urlaub im Landschaftsschutzgebiet Salzhaff zu verbringen. Der Boiensdorfer-Werder ist eine kleine Halbinsel, die in Mecklenburg-Vorpommern gelegen ist.
Die Halbinsel liegt direkt gegenüber der Insel Poel und hat einen schönen Naturstrand. Es ist eine sehr idyllische Insel ohne störende Hochhäuser.

Camping Werder – Für wen ist dieser Campingplatz geeignet?

Vor allem für naturverbundene Menschen und Familien mit Kindern ist dieser Campingplatz gut geeignet. Für Familien mit Kinder ist er deshalb gut geeignet, weil die Wassertiefe so gering ist. Wer die Natur liebt, findet hier eine ruhige und reizvolle Gegend. Auf der Insel gibt es auch das berühmte Salzhaff. Das Salzhaff bietet Salzwiesen und wattähnliche Uferabschnitte, die besonders von Wasservögeln genutzt werden. Diese brüten und überwintern dort. Es handelt sich um ein ganz besonders schönes Stück Natur, in dem auch die Wasservögel beobachtet werden können.

Wie sieht der eigentliche Campingplatz aus?

Der Campingplatz hat insgesamt 360 Standplätze für Kurzurlauber oder für Dauercamper. Es gibt auf dem Campingplatz Waschhäuser mit Waschmaschinen und Trocknern.
Camping Werder – Es einen Einkaufsladen und eine Gaststätte, die sich ebenfalls auf dem Campingplatz befinden. So kann hier auch schön essen gegangen und eingekauft werden. Hunde sind auf dem Platz erlaubt. Sie müssen jedoch durchgehend angeleint sein.

Was für Strände gibt es auf der Halbinsel?

Auf der Halbinsel gibt es einen Hauptbadestrand, der sehr schön ist und zum Baden einlädt. Daneben gibt es noch einen Hundestrand, auf dem Hunde erlaubt sind, sowie einen FKK-Strand.

Camping Werder – Was kann auf der Insel unternommen werden?

Besonders gut geeignet ist die Bucht für Segler und Surfer. Darüber hinaus gibt es auch einen Kinderspielplatz, sowie Tischtennisplatten und ein Volleyballfeld auf der Insel. Es kann hier sehr schön gewandert und die Natur genossen werden, genau so kann man hier Radfahren und angeln.
In der Nähe gibt es mit dem Mühlendenkmal und dem Mühlenmuseum Stove auch zwei schöne Ausflugsziele, die zu einer Besichtigung einladen

Fazit Campingplatz Möwe – für Familien mit Kinder und Naturliebhaber

Camping Werder – Der Campingplatz Möwe ist ein echter Geheimtipp in einer unheimlich schönen und friedlichen Umgebung. Wer die Natur liebt und sich gerne abseits vom Rummel entspannt, ist hier genau richtig. Aber auch für Familien mit Kindern gibt es hier ein reichhaltiges Freizeitangebot, sowie mit dem seichten Wasser gute Bademöglichkeiten.
Der Campingplatz selbst bietet alles, was man von einem guten Campingplatz erwarten kann. Hier werden Sie sich garantiert wohlfühlen und Ihre freie Zeit gebührend genießen können.

 

Relevante Beiträge und Posts

Boiensdorf

Boiensdorfer Werder